Willkommen liebe Portfolio Performance Freunde
Die meisten Nutzer von Portfolio Performance kennen das Problem: "Woher bekomme ich die Kursdaten für mein Asset XYZ!"

So ergeht es auch vielen Nutzern beim Thema Edelmetalle. Glücklicherweise besteht die Möglichkeit, sich die aktuellen Börsenkurse bei ein paar Anbietern herunterzuladen. Für eine akkurate Berechnung der Vermögenswerte halte ich es aber für sinnvoller, mit den Ankaufspreisen der Edelmetallhändler zu rechnen. Denn im Fall einer Veräußerung von physischen Beständen, wird sich auch nur dieser Kurs realisieren lassen. Leider ist mir keine Webseite bekannt, die solche Daten zur Verfügung stellt.

Daher habe ich mich dazu entschlossen, diese Daten selber zu sammeln und für meine Zwecke zu nutzen. Einmal am Tag rufe ich die aktuellen Ankaufspreise der gängigsten Edelmetalle bei namenhaften Händlern ab und speichere diese. Die gesammelten Daten teile ich über meiner Webseite mit euch, damit ihr (und ich) diese leicht in Portfolio Performance einbinden könnt.

Ich logge die Ankaufspreise für Gold und Silber erst seit dem 01. Februar 2019, für Platin und Palladium seit dem 05. Februar 2019. Alle älteren Daten stammen aus den Quellen, die ich zuvor verwendet habe. Allerdings handelt es sich hierbei um Verkaufspreise und keine Ankaufspreise. Es wird also zu den angegebenen Zeiten zu einem Sprung im Graphen kommen.

Tragt die unten aufgeführten Links einfach in PP, im entsprechenden Wertpapier, als Kurslieferant (Tabelle auf einer Webseite), als Kurs URL ein. Viel Vergnügen mit den neuen Kursdaten!